Vorteile der Gasrohr-Sanierung

  • keine Neuverlegung
  • keine Folgekosten durch Maurer, …
  • wenig Schmutz und Lärm
  • Schnell
  • geringe Kosten

Rohrsanierung

Die Undichtheit einer Gasleitung kann durch ein spezielles Verfahren repariert werden. Bei diesem Verfahren werden die undichten Gewindeverbindungen und Rohre mittels einer Kunststoffdispersion von Innen abgedichtet.

Beim Gas-Sicherheits-Check wird die Leckrate der Gasleitung in Liter pro Stunde ermittelt. Es ergeben sich vier Abstufungen:

StufeGasverlustWas muss getan werden?
10 Liter / StundeIhre Gasleitung ist dicht. Sie können sich beruhigt zurücklehnen
20 - 1 Liter / StundeDie Gasleitung ist uneingeschränkt gebrauchsfähig und kann unverändert weiterbetrieben werden.
31 - 5 Liter / StundeDie Gasleitung ist vermindert gebrauchsfähig und muß binnen 4 Wochen instandgesetzt werden.
4mehr als 5 Liter / StundeDie Gasleitung ist nicht mehr gebrauchsfähig und muß unverzüglich außer Betrieb gesetzt werden.

Bei auftretenden Mängeln besteht die Möglichkeit die Anlage zu sanieren.